getmad dead again

Matt Cutts ist quasi der Suchmaschinen Guru von Google .. und ich finde ich sollte das mal probieren .. leider fallen mir gerade zu viele Dinge ein die ich machen und lassen will .. aber Montag weiß ich sicher mehr.

Update: 06. November
Ich bin mir übers Wochenende nicht ganz klar geworden was ich machen will .. darum bis zum Ende des Monats: Jeden Tag 50 Klimmzüge bzw. alternativ 200 Liegestütze und im Dezember dann was für den Kopf/Geist/Charakter ..

Kommentare:


  1. Stefan

    Spannend, auf zweierlei Arten: bin gespannt, was du dir rauspickst. Und ich finde das Experiment an sich spannend. Mal sehen, ob mir auch was für 30 Tage einfällt… (und ob ich das jetzt noch unterbekomme 😉 ).

  2. Matthias

    Jetzt ist Sonntag und so ganz klar bin ich mir noch nicht .. als Ersatz habe ich mir vorgenommen bis Ende des Monats jeden Tag 50 Klimmzüge / alternativ 200 Liegestütze zu machen .. im Dezember dann was für den Kopf und den Geist wenn ich mir klar geworden bin wohin es gehen soll.

  3. racing_fool

    Ist dir immer noch nix eingefallen?

    Wie wär’s mit nem Rahmenbauerkurs? Alternativ: Schweißerkurs? Endlich mal richtiges Handwerk und nicht immer nur virtuelle Welten bauen! 😉
    ok, Vorschlag ist nicht uneigennützig – hatte dann gleich mal ein paar Aufträge 😉

  4. Matthias

    hoffe ja immer noch das du mich als dein persönlicher bike wart engagierst .. wie schaut das eigentlich aus?

  5. racing_fool

    Also meine Räder dürftest du jetzt schon sauber lecken – mit der adäquaten Bezahlung (jedenfalls nach deinen Vorstellungen) hapert es leider noch ein wenig 😉

  6. Matthias

    du meldest dich wenn du es dir leisten willst!

  7. kosmonautska

    Bei 50 Klimmzüge jeden Tag machen dir deine Sehnen bald eine schmerzhafte Meldung. Liegestütze sind sanfter. Aber cooler Einfall! Das nennt sich dann Gorillatraining.

  8. mad

    bis jetzt tut nichts weh .. und ich mach das jetzt den ganzen november 🙂

  9. kosmonautska

    Respekt, du Tier, du.

Du hast auch was zu sagen: