getmad erst kommt das fressen, dann die moral
26. Januar 2009

Ein Visa für Indien ..

blogge ich da ich mir den Vorgang nicht merken kann und ich ihn auch SUPERKOMPLIZIERT finde …

Eine Visaagentur die ich angerufen hatte wollte 65 Euro für das Visa, +35 Euro Bearbeitungsgebühr, +Porto .. wenn man es selbst macht spart man also locker mal 50 Euro.

Der beschriebene Weg GILT NUR FÜR EINWOHNER VON BW und BAYERN!

Für andere Länder muss man sich an andere örtliche Konsulate wenden.
Hier die Adressen der lokalen Indischen Konsulate in Deutschland.

1. Ermittlung der Gebühren: 50 EUR (6 Monate)
2. Den Visa Antrag für Indien runterladen und ausfüllen
3. Bezahlung an: Hypovereinsbank München, Konto: 658709488, Bankleitzahl: 70020270
4. Den von der Bank abgestempelten Original-Einzahlungsbeleg dem Antrag hinzufügen
5. Einen an sich selbst adressierten B4-Umschlag hinzufügen, ausreichend frankiert für den Rückversand Ihres Passes als Einschreiben.
6. Das ganze Paket dann per Einschreiben an: Indisches Generalkonsulat, Widenmayerstraße 15, 80538 München senden.

Du hast auch was zu sagen: