getmad wer nichts verlieren kann .. ist frei

Ich werde derzeit pro Monat einmal geblitzt. Meistens nur so 10 – 20 km/h zu schnell .. aber mein Führerschein war auch schon mal weg. Nach dem alten Punktesystem hätte ich bei Lufthansa nicht mehr als Pilot anfangen können da man hier maximal 5 Punkte haben durfte. Dies hat mich dann auch sehr betrübt. Dankbar bin ich mittlerweile wenn ich auf bundesdeutschen Autobahnen in die Falle tappe, denn hier lässt man mich meine Sünden mit Paypal bezahlen.

Seis drum .. ich bin ein Idiot wenn es um das Thema geht und scheinbar lerne ich es auch nicht mehr. Ein kleines Auto (wie mein Fiat) hilft hier auch nix da man ja mit jeder Schüssel ziemlich schnell mal über 120 Sachen ist. Alles in allem zahle ich pro Jahr ein paar hundert Euro dafür.

Darum hab ich mich gefragt was mich wirklich dazu bringen könnte die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit einzuhalten.

Und ich hab das ne geniale Idee.

Wirklich.

Smartphones haben heute ja ziemlich gute Kameras, außerdem leistungsfähige CPUs und zig andere Sachen.

Also warum entwickelt man nicht eine App mit der sich die Geschwindigkeit von vorbeifahrenden Autos messen lässt. Das Nummernschild sollte man auch leicht erkennen können und anhand von GPS Daten weiß man auch welche Straße das war und was dort die erlaube Höchstgeschwindigkeit ist. Man kann das Ganze gern auf Video festhalten (quasi als Beweis).

Diese Messung lädt man dann in einem Portal hoch und der Strafzettel geht dem Verkehrssünder direkt mit Link zum Video zu.

Der Messende erhält pauschal 10% des Bußgeldes und noch einen Bonus wenn es Punkte gibt.

Die App könnte auch gleich kalkulieren wie viele Einnahmen man pro Tag macht.

Ich sehe hier nur Vorteile:

  • Kosten für stationäre Blitzer können komplett gespart werden
  • Kosten für mobile Blitzer ebenfalls
  • jeder Bürger kann sich so ein Zubrot verdienen
  • keine Sau fährt mehr zu schnell
  • alle haben Spaß

Kommentare:


  1. Chris

    Dürfte alleine schon wegen dem Datenschutz nicht funktionieren. Mal abgesehen davon sind das für mich Stasimethoden, aber nur meine Meinung.

Du hast auch was zu sagen: