getmad wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist
16. März 2007

Spiele für die Ewigkeit

Auf Spiegel online steht ein cooler Artikel: Spiele für die Ewigkeit

Die einzelnen Spiele findet man in ner kleinen Slideshow

Folgende hab ich höchstpersönlich in der ORGINALVERSION gespiel:

1. Tetris (gespielt auf GameBoy / zeit draufgegangen: Wochen)
2. Sim City (gespielt auf Amiga und PC / zeit draufgegangen: Monate)
3. Civilization I/II (gespielt auf Amiga und PC / zeit draufgegangen: Jahre)
4. Doom (gespielt auf PC / zeit draufgegangen: Wochen)
5. Sensible World of Soccer (gespielt auf Amiga / zeit draufgegangen: Tage :-))

immerhin die hälfte … ich bin stolz !

extrem viel zeit ging wirklich vür SimCity und Civilization drauf … aber diese spiele ich in der 4ten version heute noch gerne

Kommentare:


  1. Eva

    Also meine ersten und einzigste Spiele hab ich auf dem Commedore 64 gespielt, den mein Bruder zur Kommunion bekommen hat. Das war noch ne geile Graphik!

  2. Jochen

    Mich haben folgende Spiele in folgender Reihenfolge am meisten geprägt:

    Super Mario Bros. (NES), Super Mario Land (GB), Tetris (GB), Bundesliga Manager pro. (286er), Super Mario World (SNES), Street Fighter II (SNES) Super Swiv (SNES), Super Probotector (SNES),Star Wing (SNES), Doom (PSX), Ridge Racer (PSX), Mario 64 (N64),Lylat Wars (N64), Goldeneye (N64), Return to Castle Wolfenstein (PC)

    Das waren so meine Classics, von denen ich mit Sicherheit einige vergessen habe (z.B. Unirally, div. Renn- und Fußballspiele, usw…)

    Gruß Jochen

Du hast auch was zu sagen: