getmad tonight a thousand angels fall

Sonic Syndicate waren für mich die Entdeckung 2007 das Album Only Inhuman hat sich bis heute bei mir eingebrannt .. den Vorgänger Eden Fire mochte ich genau so .. mit Love and Other Disasters wurde es 2008 dann etwas weniger innovativ aber .. okay .. die Plattenfirma wollte ziemlich schnell ein Album nachlegen.

Doof war dann das Roland Johansson (Sänger .. wenn man das so nennen mag) 2009 die Band verließ .. er wurde dann durch Nathan Biggs ersetzt .. der hörte sich dann viel glatter an und meine Befürchtungen, daß das folgende Album mehr oder weniger „weich gespült“ sein würde bewahrheiteten sich dann 2010 .. We Rule the Night ist keine schlechtes Album .. aber tolle Melodien und Arrangements ließ es vermissen. Von der Kreativität der ersten 2 Alben war gar nix mehr übrig.

2010 verließ dann auch der zweite Sänger Richard Sjunnesson die Band .. Kommentar: Die Band ist unfähig anständige Musik zu spielen.
2011 verkünden Sonic Syndicate erst mal ne Pause und dann hatte Gitarrist Roger Sjunnesson wohl auch keinen Bock mehr .. naja was macht man dann? Klar ne neue Band .. die Drei nennen sich jetzt The Unguided und machen dort weiter wo Sonic Syndicate 2007 aufgehört haben .. den aktuellen Drummer von Sonic Syndicate hat man dann auch gleich noch verpflichtet und ich frage mich was die Jungs gehindert einfach ne feindliche Übernahme ihrer alten Band zu starten.

Du hast auch was zu sagen: