getmad denken ist die arbeit des intellekts, träumen sein vergnügen
1. Februar 2015

Hurra wir leben noch II

Im November 2014 konnte ich ja zum ersten mal meine Kosten komplett durch meine passiven Einnahmen decken. Darüber hatte ich freudig geschrieben.

Ja .. mmh .. im Januar gabs auf SEORCH eine massive Besucherzunahme .. es waren so im Schnitt 30% mehr Besucher als im November bzw. Dezember 2014. Teilweise kamen die durch recht gute Rankings für wichtige Keywords .. aber auch viel direkt. Nur der Begriff SEORCH wird aktuell etwa 1800 mal pro Monat in Google gesucht .. ich habs wohl aus versehen geschafft eine Marke zu kreieren.

Das hat sich natürlich irgendwie niedergeschlagen:

Spread

Ich war leicht perplex .. als ich das gestern zusammengerechnet habe .. bedeutet es doch irgendwie für mich das ich nicht mehr zwangsläufig arbeiten gehen muss .. wenn das so bliebe ..

Klar das ist Spitz auf Knopf .. aber kurz ein Vergleich .. das deutsche pro Kopf Durchschnittseinkommen lag letztes Jahr bei etwa 35.000 Euro brutto. Hätte ich das also verdient wären nach Steuern etwa 1800 Euro übrig geblieben .. und das da oben im Screenshot ist schon netto.

Huiii ..

Kommentare:


  1. Stefan

    Glückwunsch – vor allem für den Erfolg von SEORCH!

  2. Damian

    Glückwunsch! So soll es ja auch sein und das Tool ist ja bekanntlich richtig gut!

  3. Nico

    Die schwarze Null!

  4. Jochen

    TOP!!! weiter so…

  5. SODL

    Coole Sache! 🙂 Mein großes Vorbild in Sachen Geldanlage.

    A propos… ich bin auf der Suche nach einem weiteren ETF. Habe bisher MSCI World und EuroStoxx.
    Überlege einen DAX oder einen Branchen-ETFs zu nehmen. Was hältst Du von diesen Branchen-ETFs?
    Z.B. DBX1AN oder DBX1AP oder ETF076

  6. Matthias

    @SODL

    ich denke mit nem DAX ETF kannste grundsätzlich nix falsch machen.
    Da würde ich nur auf sehr geringe Kosten achten und eben stückweise investieren.
    Also 100 Euro jeden Monat oder so ..

    Der DBX1AP wäre nix für mich Infrastruktur verdient nichts .. das wird immer recht schnell gespart. Die globale Ausrichtung find ich aber gut

    Der ETF076 streut mir zu wenig .. bzw sind einige Aktien darin massiv gewichtet .. bei nem ETF erwarte ich etwas mehr Risikostreuung

    Der DBX1AN ist spannend .. aber durch das erhöhte Risiko (Private Equity) würde ich den nur als riskantere Beimischung nehmen ..

    Ich hab vor einiger Zeit den Global X SuperDividend ETF also solche Beimischung gekauft .. der schüttet auch monatlich Dividende aus .. aber ist eher riskanter

  7. SODL

    Danke für Dein Feedback.
    Der Dividenden ETF hört sich gut an. Werde ich mir näher anschauen. 🙂

Du hast auch was zu sagen: