Deathclock Twitter Instagram LinkedIn Strava RSS Feed

8. August 2022

Kommentare (17)

Dein Auto betrügt dich

Ich habe einen alten (aber schicken) Kleinwagen. Neupreis vor über 10 Jahren .. etwas nördlich von 20.000 Euro. Was kostet mich der Spass im Jahr: Wertverlust pro Jahr pauschal: 1.000 Euro Versicherung und Steuer pro Jahr: 250 Euro (habe nur Haftpflicht) Wartung, Verschleiss und Inspektion pro Jahr: ca. 1.300 Euro […]

29. Juli 2022

Kommentare (7)

Tagebuch eines Bärenmarktes #7 – 996

Heute an Sammelsurium von Themen. US Wirtschaft: Technisch betrachtet befindet sich die USA nun in einer Rezession. Warum? Die US Wirtschaft ist mit den gestern veröffentlichten BIP Zahlen des Frühjahrs ein zweites mal in Folge geschrumpft. (Quartal 1/22: -1,6% und Quartal 2/22: -0,9%). Die FED hat abermals den Leitzins erhöht […]

12. Juli 2022

Kommentare (6)

Tagebuch eines Bärenmarktes #6 – Machtprojektion

Letzte Woche hat sich die Abwärtsspirale an den Märkten etwas abgekühlt. Haben wir die Talsohle erreicht? Ich weiß es natürlich nicht. Der US Dollar hat am 12.07.2022 das erste mal seit 20 Jahren Parität zum Euro erreicht. Ein USD ist nun also einen Euro Wert. Zum Vergleich: Anfang 2021 war […]

1. Juli 2022

Kommentare (5)

Tagebuch eines Bärenmarktes #5

Einen Nachtrag zum letzen Beitrag: Thomas hat natürlich einen Aspekt erwähnt welcher mir durchgegangen ist. Der Kurs des US Dollars im Vergleich um Euro. Hier der Chart der letzen 6 Monate. Anfang 2022 stand der USD bei etwa 87 Euro Cent und aktuell steht er bei 95 Euro Cent. Ein […]

25. Juni 2022

Kommentare (6)

Tagebuch eines Bärenmarktes #4

Nachdem die letzte Woche freundlich geendet hat, habe ich einen Blick in mein Depot gewagt. Wir befinden uns zwar seit Januar 2022 in einem Bärenmarkt, aber wissen kann man das natürlich erst in der Nachbetrachtung.Also .. im Februar wussten wir das noch nicht, da ein Index ja erst mal so […]

18. Juni 2022

Kommentare (16)

Tagebuch eines Bärenmarktes #3

Ein paar Anmerkungen zu den Kommentaren des zweiten Tagebucheintrags: Inflationstreiber Kilmapolitik: Ja, die Energiepreise sind schon in den letzen Jahren gestiegen. Aber was haben wir für Alternativen wenn wir CO2 reduzieren wollen UND weniger Abhängigkeit von fossilen Energieträgern haben möchten? Es gibt aus meiner Sicht keine günstige, klimafreundliche und nachhaltige […]

16. Juni 2022

Kommentare (6)

Tagebuch eines Bärenmarktes #2

ziola hat im Post gestern noch einen guten Punkt angebracht, Inflation und die Gründe dafür können natürlich regional sehr unterschiedlich sein. Wir leben zwar in einer globalisierten Welt aber die USA sind nicht von russischem Gas/Öl oder ukrainischem Weizen abhängig. Ebenso muss die USA bei der Erhöhung des Leitzinses nicht […]

15. Juni 2022

Kommentare (2)

Tagebuch eines Bärenmarktes #1

Anfang Januar 2022 begann an den Börsen ein Abwärtstrend. Der S&P 500 ist vom Höchsstand 4.800 Punkte auf bisher 3.700 Punkte gefallen.Der Dow Jones von knapp 37.000 Punkten auf etwas über 30.000 Punkte.Der Nasdaq 100 von etwa 16.500 Punkten auf etwas über 11.300 Punkte. Alle Indizies befinden sich noch weit […]

9. Juni 2022

Kommentare (22)

Reicht mein Kapital für F.I.R.E.?

Nachdem ich allgemein auf Kosten und benötigtes Kapital für Rente oder F.I.R.E. eingegangen bin, hier nun meine Rechnung. Und ja ich kaue auf dem Thema rum .. aber vielleicht sind meine übermäßige Betrachtung des Ganzen ja Hilfe oder Inspiration für einige Leser. Und wenn du es nicht mehr hören kannst […]

7. Juni 2022

Kommentare (9)

Reicht dein Kapital für Rente oder F.I.R.E.?

Im letzten Beitrag ging es darum wie hoch der Kapitalbedarf einer heute vierzig jährigen Person bis an das Lebensende ist. Eckpfeiler waren: lebt in Deutschland Einzelhaushalt normales Ausgabenniveau (ca. 1.850 Euro, heute) normale Lebenserwartung (ca. 80 Jahre) Inflation zwischen 2% und 4% Dabei kam raus, dass wenige Prozent Unterschied bei […]

5. Juni 2022

Kommentare (12)

Wie viel Kosten hast du bis zu deinem Tod?

Das folgende für eine vierzig jährige Person, welche allein in Deutschland lebt. Wir haben drei Dinge welche relevant sind: Kosten, Lebenserwartung und Inflation. Natürlich können sich auch diverse andere Gegebenheiten ändern, aber das lass ich hier mal weg. Zutat A: Kosten Im letzten Beitrag (Armutsgrenze) habe ich erwähnt, dass eine […]

22. Mai 2022

Kommentare (13)

Armutsgrenze

Alles was jetzt kommt gilt für eine Person also NICHT für einen Haushalt. Die Armutsgrenze definiert sich wie folgt: Sie liegt bei 60 Prozent des mittleren bedarfsgewichteten Nettoeinkommens der Bevölkerung in Privathaushalten. (Bedarfsgewichtet: Mehrpersonenhaushalte haben relativ gesehen niedrigere Kosten) 2019 war der Wert bei Alleinstehenden: 1.074 Euro2020 war der Wert […]

5. Mai 2022

Kommentare (5)

Value vs. Growth

Zum Einstieg ein paar Charts: In den letzten Monaten haben Growth Aktien schwer aufs Dach bekommen während Value Aktien davon unberührt blieben oder weiter gut liefen. Da ich durch meinen Fokus auf Dividenden kaum Growth Aktien im Depot habe bin ich bisher natürlich fein raus, während viele Growth Investoren (vor […]

27. April 2022

Kommentare (15)

Cytosorbents (CTSO) – Garnix Auffangbecken

Da dem Garnix seine Website nicht online ist fehlen vielen Leuten Infos und Updates zu Cytosorbents (CTSO). Was bisher geschah: Garnix ist (oder war) ein großer Anhänger von Cytosorbents. Er hatte ein Großteil seines Kapitals in CTSO investiert und diversen seiner Leser (u.a. auch mir) CTSO schmackhaft gemacht. Ich selbst […]

22. April 2022

Kommentare (5)

Promi Fonds

Auf Twitter mach ich mich ab und zu über zwei Promi Fonds lustig. Da wären der 10xDNA Fonds von Frank Thelen und der Dirk Müller Premium Aktien Fonds. (Keine Angst, die Links sind kein Affiliate). Frank Thelen ist vielleicht aus der Sendung „Höhle der Löwen“ bekannt. Er hat mehrere Firmen […]

9. April 2022

Kommentare (16)

Raising The Bar

Vor vielen Jahren, als ich mit dem Geld sparen angefangen habe, habe ich mir ein Ziel gesetzt. Naja eigentlich waren es „Ziele“. Damals habe ich mir überlegt wieviel Geld ich brauche um ganz normal zu leben ohne auf eine Angestelltentätigkeit angewiesen zu sein. Die erste einfache Rechnung: Monatliche Kosten für […]

29. März 2022

Kommentare (5)

Antwort: Langfristig hohe Dividenden?

Ich beziehe mich auf diesen Leserbrief und möchte als Disclaimer das hier vorausschicken. Also .. du entscheidest dich (trotz der offensichtlichen Nachteile) deine Fokus auf Dividenden zu legen? Dann solltest du dir erst mal ein Ziel setzen. Zum Beispiel: Wie viel Dividenden willst du pro Jahr (netto) erhalten?Sagen wir 12.000 […]

23. März 2022

Kommentare (11)

Leserbrief: Langfristig hohe Dividenden?

Ich habe eine Mail von einem Leser erhalten und ich habe direkt gefragt ob ich die Fragen / Probleme hier zur Diskussion stellen kann. Was ich hiermit tue. Hier die Mail: Hallo Matthias,  durch deinen Blog und Podcast konnte ich in den letzten Jahren fleißig sparen und so langsam merke ich, […]

21. März 2022

Kommentare (10)

Hurra wir leben noch XI

Auch wenn mir wegen dem Krieg in der Ukraine etwas die Lust am Thema Geld, Finanzen, FIRE usw. vergangen ist .. versuche ich es trotzdem mal: Alle paar Monate oder auch Jahre schreibe ich was zur Lage der Nation (die Nation bin in diesem Fall ich). Mein erster Artikel dazu war […]

6. März 2022

Kommentare (11)

Gedanken zum Krieg in der Ukraine

vorab .. ich bin kein Experte für militärische Dinge, noch für Diplomatie und Politik. Darum ist das alles die Sichtweise eines eines professionellen Fünfjährigen. Zum Kriegsgeschehen: mich wundert, dass die russische Luftwaffe noch keine Luftüberlegenheit erreicht hat, ganz im Gegenteil, die Ukrainer scheinen in der Lage zu sein weiterhin Jets […]

24. Februar 2022

Kommentare (9)

Der Irre vom Ladoga See

Seit ihren Höchstständen Anfang Januar 2022 haben der S&P 500 grob 10% und der Nasdaq 100 grob 20% an Wert eingebüßt. Besonders hart dürfte das eben jene treffen die erst kurz in ETFs oder Aktien investieren bzw. nach dem Corona Flash Crash mit dem anlegen begonnen haben. Depots sind rot, […]

13. Februar 2022

Kommentare (10)

Relationen

Sind 100 Euro viel Geld?Sind 1.000 Euro viel Geld?Sind 10.000 Euro viel Geld?Sind 100.000 Euro viel Geld? Ich schätze bei einer der oben genannten Summen kam bei dir auch der grüne Haken.Für mich persönlich sind 10.000 Euro schon viel Geld. Für andere sicher nicht. Es kommt aber auf den Standpunkt […]

4. Februar 2022

Kommentare (19)

Warum nur eine Dividendenstrategie?

Ich wollte schön länger mal etwas zu der Art und Weise wie ich anlege schreiben. Manche nennen das Konzept Dividendenstrategie. Auf Twitter und hier im Blog bekomme ich ab und zu Kritik dazu. Ein paar Dinge vorab: eine Dividendenstrategie ist nicht der heilige Gral ich empfehle sie nie weiter, vor […]

31. Januar 2022

Kommentare (4)

Januar Dividenden 2014 – 2022

Jahr 2022 – 1.661 Euro Jahr 2021 – 1.350 Euro Jahr 2020 – 1.473 Euro Jahr 2019 – 1.241 Euro Jahr 2018 – 1.024 Euro Jahr 2017 – 1.096 Euro Jahr 2016 – 900 Euro Jahr 2015 – 621 Euro Jahr 2014 – 448 Euro In diesen 9 Jahren kamen […]

24. Januar 2022

Kommentare (13)

Podcast #23 – Joana

Joana ist Mitte dreißig und lebt in München. Schon in ihrer Jugend hat sie irgendwie immer (automatisch) drauf geachtet nicht über ihre Verhältnisse zu leben und hat das selbst im Studium (BAFÖG) geschafft. Sie stieß im Jahr 2017 durch Zufall auf die F.I.R.E. (Financial Independence, Retire Early) Bewegung und das […]