Deathclock Twitter Instagram LinkedIn RSS Feed

Optionshandel

Im August 2022 habe ich beschlossen den Optionshandel auszuprobieren. Ich beschränke mich komplett auf Stillhaltergeschäfte. Das bedeutet ich verkaufe Calls und Puts und kassiere die Prämien.

Das Ganze mache ich ohne Margin .. bedeutet ich verkaufe NUR Cash Secured Puts und Covered Calls.

Ich verkaufe nur einen Put wenn ich mir die Andienung der Aktie leisten kann, also wenn mein Depot den erforderlichen Cash Bestand aufweist.

Ebenso verkaufe ich nur einen Call wenn ich mindestens 100 Stück der Aktie im Depot habe.

Unten seht ihr meine Trades und die Gewinne, Verluste etc.

Initial habe ich 40.000 Euro in das Optionsdepot einbezahlt. Das Depot wird in USD geführt.

BITTE BEACHTEN:

Optionshandel ist riskant, man kann ein vielfaches des Einsatzes verlieren. Außerdem bin ich absoluter Neueinsteiger und bewege mich hier auf dünnem Eis. Daher rate ich niemanden mir das nachzumachen oder meine Trades zu kopieren.