getmad jäten ist zensur an der natur
18. August 2016

Hurra wir leben noch V

Mal wieder Zeit für ein Update an der LECKT MICH AM ARSCH Front .. der letzte Beitrag war vom 29. Januar 2016.

In den ersten sieben Monaten 2016 beliefen sich meine passiven Einnahmen (Dividenden und SEORCH) auf 3148 Euro / Monat / Schnitt. Mein Ziel in 2016 hatte ich mit 2580 Euro formuliert. Tja .. verfehlt 🙂

Auf das Jahr gesehen werde ich wahrscheinlich nicht die 3148 Euro halten können da August / September und November in meinem Depot eher dividendenschwache Monate sind. Wir werden sehen wie sich das entwickelt.

Auch hatte ich bis dato etwa 14.000 Euro Sonderausgaben für einen großen Umbau in meiner Wohnung. Dieses Geld konnte ich also nicht in Aktien oder ETFs anlegen. Ich liege trotzdem vor meinem Finanzplan was das angeht da sich diverse Aktien sehr gut entwickelt haben.

Die Einnahmen durch SEORCH sind leicht gestiegen obwohl einige Kunden bei den Whitelabel Versionen abgesprungen sind. Auch sind die Adsense Einnahmen leicht zurück gegangen. Der Keywordmonitor kompensiert das aktuell. Außerdem sind einige neue Kunden in Aussicht.

Die Einnahmen aus Dividenden sind auch gestiegen um etwa 20% im Vergleich zum Vorjahr.

Warum arbeite ich also noch?

Geile Frage wie ich finde .. ich müsste ja nicht. Aber witzigerweise mag ich meine Kollegen und meinen Chef und der Job ist spannend. Das Gehalt ist gut und wenn es so weiterläuft habe ich das Ziel aus meinem Finanzplan (Passives Einkommen durch Dividenden von 1500 Euro netto / Monat) 3-4 Jahre früher erreicht als geplant. Das mir 1500 Euro / netto im Monat reichen habe ich hier beleuchtet.

Bedeutet ich bin (ohne SEORCH dazu zu rechnen) in den Jahren 2020 / 2021 finanziell frei und nicht erst 2024.

Wenn also meine Existenzängste aus der Dunkelheit herauskriechen muss ich einfach nur das hier lesen .. und finde meinen Trost.

Du hast auch was zu sagen: