getmad auch die bretter, die mancher vor dem kopf trägt, können die welt bedeuten
20. Juni 2021

Podcast #010 – Maurice

Unverhofft kommt oft? Nachdem ich in der letzten Episode angekündigt habe, dass ich keine neuen Gesprächspartner habe, hat sich Maurice bei mir gemeldet.

Er ist 25 Jahre alt und arbeitet bei einer großen Versicherung in Nürnberg. Mit dem Investieren hat Maurice erst vor etwa zwei Jahren begonnen und wir sprechen darüber wie er überhaupt auf die Idee gekommen ist und was ihn motiviert.

Da Maurice bei einer Versicherung arbeitet interessieren mich natürlich diverse Details aus seinem Arbeitsalltag und ich erfahre, dass er in seinem jungen Alter schon Personalverantwortung hat.

Im letzten Drittel sprechen wir darüber, was es bedeutet nicht über seine Verhältnisse zu leben und warum es aus unserer Sicht viele trotzdem nicht schaffen etwas auf die Seite zu legen. Maurice will auch von mir wissen, wie ich es geschafft habe mich über so viele Jahre zum Sparen und Anlegen zu motivieren und dann fange ich glatt an in meiner Vergangenheit zu wühlen.

Hier ist das Transcript.




Kommentare:


  1. JC83

    Moin Matze,

    cool dass du noch jemanden gefunden hast. Höre nachher gleich rein, aber Mal was anderes:
    Wie findest du denn die „Kehrtwende“ vom Finanzwesir? Wird gerade heiß auf Reddit und im WPF diskutiert, mit eindeutigster Meinung.
    Ich bin gelinde gesagt enttäuscht.

  2. Sebastian

    Hi, nur ne Frage ist das mit ungültigen SSL Zertifikat und ohne Impressum hier nicht ziemlich abmahn gefährdet?

  3. mad

    Hi Sebastian,

    nein … ist ja keine Pflicht: https://www.bmjv.de/DE/Verbraucherportal/DigitalesTelekommunikation/Impressumspflicht/Impressumspflicht_node.html

    Viele Grüße
    Matthias

  4. Sebastian

    Hab es oft so gelesen, dass sobald es öffentlich ist, es immer eins benötigt.
    Aber solange du nicht abgemahnt wirst alles gut 😀
    Aber ein SSL Zert und automatische Umleitung auf HTTPS würde ich mal angehen, gibts ja kostenlos mit Lets Encrypt.

  5. mad

    Hi Sebastian,

    nein, also solange alles privat ist, du kein Geld verdienst, nix verkaufst usw. brauchst du kein Impressum.

    SSL müsste ich tatsächlich mal einrichten.

    Viele Grüße
    Matthias

  6. Sebastian

    Danke!
    Hab auch immer sowas überlegt nur Impressum hat mich abgehalten, wollte aber auch Affialiate und Werbescheiss 😀
    Mach weiter so !

  7. Sebastian

    Meinte natürlich KEINE Werbung 🙂

Du hast auch was zu sagen: