getmad cause even god loves darkness

Wenn du hier gelandet bist, hast du schon den ersten Fehler gemacht. Wenn du das folgende dann auch noch ließt den Zweiten. Somit erkläre ich alle zu Siegern (meines Tests) welche den Blogpost zwar wahrgenommen, diesen aber dann vollständig ignoriert haben: Du bist toll, auch wenn du es nie erfahren wirst.

Die Anderen bekommen jetzt hier eine kostenlose Schulung! Nein, ihr müsst dafür keinen Newsletter bestellen, auch sonst kein doofes Flyover oder Popups wegklicken und auch keine Push Benachrichtigung akzeptieren. Werbung kann ich leider auch nicht bieten. Wenn sich jetzt jemand angesprochen fühlt .. alles gut .. ich mag dich! Aber über irgendwas muss ich ja auch schreiben!? Denkst du nicht?

Vielleicht wird das auch ein Rant, ich weiß es nicht. Ich habe nichts gegen Leute die mit ihrer Website Geld verdienen möchten. Aber verdammt macht es cool oder zumindest nicht nervend. Clickbaits braucht kein Mensch.

Also pass auf .. es ist ganz einfach .. wir schulen heute deinen Bullshit Radar. Bullshit ist leicht zu erkennen aber man muss es etwas üben. Es ist okay wenn das nicht gleich auf anhieb klappt. Wir sind ja erst am Anfang.

Dinge die wir nicht mehr klicken beinhalten in der Überschrift:

  • Die 10 geheimen Gesetze … (denn sie sind ja nun nicht mehr geheim)
  • Von [beliebiges Tier] lernen .. (ja die Hummel ist zu fett zum fliegen, sie fliegt trotzdem, was bringt mir das?)
  • Person küsst Raubtier. Du glaubst nicht was als nächstes passiert .. (Gott ich hoffe sie geht drauf!)
  • Bist du auch doof? … (hatte hier im Blog die meisten Leser)
  • Kannst du diese Rätsel lösen was nur Menschen mit einem IQ von über 130 schaffen .. (Nein. Glaubs mir!)
  • Und dieses Rätsel? 95% derer die es versucht haben scheiterten .. (Nein. Nein. Nein.)
  • Neun Dinge die du nicht über [irgendwas] wusstest … (Glaub mir du willst sie auch nicht wissen)

Mal ehrlich? Was erwartest du? Das Zeug hat den Nährwert von Styropor und ist meist auch ähnlich spannend. Etwa 12 Sekunden nachdem du es gelesen hast, hast du es wieder vergessen. Du hast deine Zeit verschwendet.

Warum ist es gut für Dich keinen Bullshit zu konsumieren?

Ich bemühe einmal mehr ne Analogie (ich bin süchtig danach). Wenn du dich den ganzen Tag mit Schrott vollstopfst (Pizza, Cola, Chips, Gummizeug, Eis, Alkohol usw.) wird dir das am Abend schwer im Magen liegen. Wenn du diese wertlosen Kalorien nicht abarbeitest wirst du zunehmen. Irgendwann vielleicht sehr dick sein und ziemlich unbeweglich und/oder krank. Konsumierst du das aber nur in geringen Dosen oder gar nicht bleibst du flexibel, brauchst weniger Schlaf und bist fitter und gesünder.

Klar das Zeug ist verführerisch, lecker und man muss nur die Tüte aufreißen … meeh .. ja ist es .. der Nährwert ist aber vergleichbar mit dem von oben genannten Thermoplast.

So und muss ich dir nun noch mehr erklären?

Gerne!

Wertlose, gehaltlose, dubiose, geheime Nachrichten die auch noch dein Ego triggern bringen dich nicht weiter. Genau wie der Konsum von Junk Food. Kurz lecker, aber nicht nachhaltig. Du hast nichts davon. Du verlierst damit den Blick aufs wesentliche. Es ist völlig wurscht ob Reitlehrersohn Harry eine amerikanische Schauspielerin heiratet oder der Özil dem Erdogan sagt wie toll er doch ist. Ebenso bringt es dir nicht wenn du versuchst ein sinnloses Rätsel zu lösen nur um zu schauen ob du nicht so blöd wie der Rest der Menschheit bist.

Was hat das nun alles mit meinen Finanzen zu tun?

Keine Ahnung .. muss es das?

Ich versuchs mal:

Ich kenne und beobachte Leute die „investieren“ gelinde gesagt in jeden Scheiß. Krypto, Aktien, CFDs, Optionen, Optionsscheine, Zertifikate, Immobilien, P2P Kredite, Wälder, Flugzeuge, Container, Schiffe, Plantagen, Rohstoffe, Anleihen .. you name it. Wenn das Rendite Versprechen nur hoch ist schaltet das Hirn ab. Gier frisst Hirn. Man „denkt“ man macht einen cleveren Invest und kassiert.

Ich hab das auch gemacht. Nicht in alles was da oben steht. Aber das meiste. Ich bin immer auf die Nase gefallen. Es ist unbestritten, dass ein paar wenige, mit dem Zeug Geld verdienen. Wenn du 2012 ein paar hundert Bitcoin gekauft „hättest“ .. wärst du .. ja ist klar.

Hätte, hätte .. Fahrradkette.

So ist es aber. Wie oft habe ich schon den Satz gehört:
Wenn ich vor X Jahren Aktie Z gekauft, dann wäre ich heute steinreich.

Fakt:
Es passiert dir nicht. Mir auch nicht. Und 99,9% der Leute die hoffen, dass sie so clever sind denen passiert es auch nicht.

Wie kamen die Leute auf die Idee in alles mögliche zu investieren?

Nachrichtenoverflow, Gier, Hoffnung? .. ich weiß es nicht!

Aber ich muss ich meinem Postboten plötzlich Bitcoin und Blockchain erklären. Irgendwer will mir Osmium andrehen und auf der Bank erzählen sie 75 Jahre alten Omas sie sollen ihre Kohle in einen Emerging Markets Fonds stecken. Der geschlossene Immobilienfonds wird plötzlich nicht mehr gehandelt. Deine Goldmine läuft mit Wasser voll und deine Bananenplantage wird von Pilzen befallen. Dein A380 steht in der Wüste weil keine Airline ein Anschlussleasing machen will. Prokon war eher ein Schneeballsystem und der Containerleasingladen auch. Aja .. der nachhaltige Wald in Rumänien ist abgebrannt.

Und die Moral von der Geschichte?

Blende den Scheiss aus. Wenn du dich mit etwas nicht auskennst lass die Finger davon. Wenn du keinen Bock drauf hast dich damit zu beschäftigen .. dann lass die Finger davon. Wenn du dir nicht aller Risiken bewusst bist (z.b. was das Emittentenrisiko ist) dann .. bitte .. lass die Finger davon. Tue das was du kannst und werde besser darin. Investiere erst in einen neuen Bereich wenn du dich ausführlich damit beschäftigt hast .. sonst wird es schiefgehen.

Man findet den Heiligen Gral nicht einfach so .. glaub mir .. mein Lehrgeld hatte etwa den Preis einer Mercedes S-Klasse.

Kommentare:


  1. Martin B.

    Warum sollte man solche Artikel nicht anklicken? Manchmal sind doch gerade die recht unterhaltsam!
    Außerdem weiß man von Anfang an was einen (vermutlich) erwartet. Besser als so mancher als seriös daher kommender Artikel der hinterher nur versteckte Werbung ist, Blödsinn oder inhaltsleere Rumlaberei um einfach auch mal wieder einen Artikel veröffentlicht zu haben.

    Hab‘ ich was aus dem Artikel gelernt?
    Zumindest weiß ich jetzt wo der Listenpreis einer S-Klasse los geht! 😉
    (Nein, steht nicht im Artikel, aber das habe ich nachgeschaut. Hätte ich ja teurer geschätzt. Mein Leergeld war in ähnlichen Regionen…)

  2. Der Depotstudent

    Ich habe allerdings nicht wegen des Titels auf den Beitrag geklickt, sondern nur aus dem Grund, dass ich im Finanzblogroll gesehen habe, dass Du wieder einen Beitrag veröffentlicht hast. Den Titel habe ich erst wahrgenommen, als ich dann schon hier war.. 😀 Habe ich jetzt nicht als Fehler empfunden. Weiß ja, dass Deine Beiträge unterhaltsam sind.

    Grüße
    Dominik

  3. Ruben

    Die Tage hat mich auch ein eigentlich sehr intelligenter Kollege gefragt, ob ich schon von Invests in Bäume (Baumsparbuch) gehört habe.
    Noch mehr bin ich aber erschüttert, wenn sehr nahmhafte Blogger P2P Kredite mit 10-15% Rendite empfehlen. Sie trauen sich dann aber doch nicht, wirklich größere Summen zu investieren. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
    Ich habe auch geklickt, da ich deine Beiträge bislang sehr erfrischend finde. Bitte weiter so!

  4. mad

    @Ruben .. so wie ich .. ich habe auch in P2P Kredite .. empfehlen tue ich sie nicht .. ich warte eigentlich nur drauf das ne Plattform da mal den Laden zu macht bzw. kann ich das Risiko (Plattformrisiko) nicht abschätzen 😉

    Danke für das Lob!

  5. mad

    @Depotstudent

    ich will ja auch nur ab und zu etwas trollen und freue mich über jeden Leser 😉

  6. mad

    @Martin

    du hast die Kompetenz um das zu Wissen .. ich kenne doch einige die sie nicht haben .. wenn du es als „leichte“ Unterhaltung nimmst .. alles gut 🙂

    Zum Glück ist diese S-Klasse nicht teurer!

Du hast auch was zu sagen: