Twitter Instagram LinkedIn Strava RSS Feed

Archiv für das Jahr 2018

31. Dezember 2018

Kommentare (0)

Peer2Peer Update

Da ich gefragt wurde wie ich auf den unterschiedlichen Plattformen investiere hier nun kurz was dazu. Ich benutze immer den Autoinvestor, will mit maximal 20 Euro in einen Kredit, versuche über 10% Zinsen zu bekommen bei möglichst kurzer Laufzeit, Buyback Garantie wenn möglich und keine Kredite die die schlechteste Wertung haben (Bondora). Die Länder usw. […]

15. Dezember 2018

Kommentare (2)

Peer2Peer für Faule .. und Blöde .. wie mich

Heute ist mir eingefallen das ich noch P2P Kredite am Laufen habe. Also als Investor. Erst mal musste ich schauen bei welchen Plattformen. Da ich über ein ausgeklügeltes Ablagesystem verfüge (alte Emails) habe ich meine Logins bei Mintos, Viainvest und Bondora wieder gefunden. Ich hatte damals bei jeder Plattform 500 Euro einbezahlt und dann eigentlich […]

13. Dezember 2018

Kommentare (0)

Pascal: Neutralisiere deine Zeitfresser – Zwischenfazit

Kurzes Vorwort: Ich möchte im nachfolgenden meine Gedanken aufschreiben, ein wenig reflektieren. Wer nur die Auswertung der 90 Tageschallenge lesen möchte, der Scrolle bitte bis zum Abschnitt Auswertung vor. 🙂 Porn ist nicht die Ursache, sondern die WirkungWarum habe ich so oft Porn gesehen? Ich dachte, ich wäre einsam. Hätte was zu kompensieren. Wollte mich […]

3. Dezember 2018

Kommentare (2)

Ein klitzekleiner Vorteil der Dividendenstrategie?

Die letzten Monate an den Aktienmärkten waren volatil.Hier der Chart des S&P 500 aus den letzen 6 Monaten: In Zahlen ausgedrückt bedeutete das für mein Depot: Schwankungen von etwa 35.000 Euro zwischen Anfang Oktober und heute. Im Gegensatz zu anderen hat mich das kalt gelassen. Ich bin stiller Mitleser in einigen Facebook Gruppen und auch […]

13. November 2018

Kommentare (3)

All Our Sins

Wenn jetzt sogar der Finanzwesir anfängt Tim Schäfer Geschichten zu veröffentlichen kann ich ja nicht hinterm Zaun halten. Matthias, wer bist Du? Mein Name ist M. Ich wohne auf dem Dorf in der Nähe einer Großstadt in Baden-Württemberg. Ich werde in 1,5 Jahren 42 und bin unglücklicherweise auch kein Akademiker mit Niveau. Die Schule machte […]

11. November 2018

Kommentare (0)

Pascal: Neutralisiere deine Zeitfresser!

Nachdem ich das letzte mal versucht habe, mehr oder weniger erfolgreich binnen 90 Tagen erfolgreich bei dem anderen Geschlecht zu werden, gehen wir jetzt meine persönlichen Zeitfresser an. Die ersten 7 Tage habe ich gemessen um Durchschnittswerte zu generieren, diese zählen nicht zu den 90 Tagen. Alle 30 Tage wird verglichen was sich geändert hatte. […]

30. Oktober 2018

Kommentare (2)

Pascal: Ich habe versagt, oder? – 90 Tage Challenge

Die 90 Tage sind rum. 117 wenn man die Verletzungszeit hinzu nimmt. Was ist mein Fazit, was habe ich gelernt? Die Blöcke: Ich habe die Challenge für mich selbst in 30 Tagen Blöcken aufgeteilt. Die ersten 30 Tage habe ich es mit der Haudrauf-Methode versucht, direkt anzusprechen und bin gehörig daran gescheitert. Tag 30 – […]

12. Oktober 2018

Kommentare (1)

Erst mal locker durch die Hose atmen ..

denn man muss alles in Relation sehen .. We are fucked (1 week) One moment .. oh yes .. we are fucked (1 month) Okay .. mmh .. but looks not nice (6 months) What .. same pattern in February? (1 year) Everything seems to be cool?! (5 years) Did something happen? (20 years) Schönes […]

1. Oktober 2018

Kommentare (1)

Problem Geschwindigkeitsübertretung: gelöst!

Ich werde derzeit pro Monat einmal geblitzt. Meistens nur so 10 – 20 km/h zu schnell .. aber mein Führerschein war auch schon mal weg. Nach dem alten Punktesystem hätte ich bei Lufthansa nicht mehr als Pilot anfangen können da man hier maximal 5 Punkte haben durfte. Dies hat mich dann auch sehr betrübt. Dankbar […]

20. September 2018

Kommentare (0)

Pascal: Von Müssen und sollen und Entspannen

Die nächsten 30 Tage sind rum. Mit etwas Verspätung melde ich mich zurück. “Du musst, du musst funktionieren” Ich habe früher immer versucht, das maximale aus mir heraus zu holen. Pascal, du musst es schaffen, der Welt beweisen. So begann mein Tag meist mit joggen und dabei Videos wie Sonix Fx oder The Mind. Irgendwann […]

18. September 2018

Kommentare (2)

Mit freundlichen Grüßen

Ich bin ein zynisches, boshaftes Arschloch. Zugegeben in der Kombination habe ich das noch nicht gehört aber in Einzelauszügen. Getroffen hat mich das auch nur selektiv. Kommt immer drauf an wer es wann in welchem Kontext sagt. Als Diplomat würde ich wahrscheinlich den dritten Weltkrieg auslösen .. naja vielleicht. Allerdings habe ich aufgehört Menschen von […]

28. August 2018

Kommentare (2)

Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen. Für alles andere gibt es ..

Wir wissen ja .. Geld macht nicht glücklich, allerdings offensichtlich auch nicht unglücklich. Wenn ich Leuten erkläre, wie wichtig genug Geld (für mich) ist ernte ich manchmal Kopfschütteln, Ansagen wie: Ich lebe doch jetzt oder auch mal nen Satz wie: Gönne dir doch mal was. Und während ich offensichtlich jetzt lebe und mir durchaus Dinge […]

12. August 2018

Kommentare (3)

Mission Statement und Transparenz

Die Finanzblogger Szene ist zahlreich und scheinbar werden es immer mehr die etwas zu sagen haben. Gut oder Schlecht? Ich beurteile das nicht. Da ich aber ab und zu wieder auf fragwürdige Artikel aufmerksam werde .. (Hier der Letzte) .. kurz was dazu: Ich finde es okay wenn Leute mit Ihren Blogs Geld verdienen möchten. […]

7. August 2018

Kommentare (0)

Pascal: Willkommen in der (Porno) Hölle, willkommen außerhalb der Komfortzone

Das erste Drittel der 90 Tage ist rum. Zeit für eine Zwischenbilanz. Die Ausgangslage war: Pascal hat Angst vor fremden Menschen und Ansprechangst. Vorweg, ich habe die Kommentare gelesen. Super, dass es so gut ankommt. Lob des Sexismus ist ein sehr geiles Buch. Gute Bücher haben meist komische Namen, denke an Dale Carnegie: „Wie man […]

29. Juli 2018

Kommentare (5)

Hell Is A Place On Earth

2014 und 2017 habe ich was zu meinem Kapitalziel geschrieben. Damals habe ich mir 360.000 Euro als Ziel gesetzt welche sich mit 5% pro Jahr verzinsen und dann 18.000 Euro bringen. Das wären 1500 Euro im Monat. Idealerweise rein durch Dividenden und nicht durch Depotentnahmen. Großzügig habe ich die Steuer da mal außen vor gelassen. […]

5. Juli 2018

Kommentare (5)

Pascal: How-To-Change Challenge

Was? Die Challenge besteht darin in 90 Tagesabschnitten ein Problemfeld bei sich selbst zu lösen indem Gewohnheiten etabliert werden. Es ist ein Experiment, 90 Tage außerhalb der Komfortzone. Nach 90 Tagen gibt es ein Resümee. Ihr dürft euch auf verrückte Statistiken und auf eine knallharte Fehleranalyse freuen. Die Statistische Auswertung werde ich via R machen […]

30. Juni 2018

Kommentare (15)

Anatomie eines Burnouts

Erst mal definiere ich Burnout für mich: Ein Zustand in dem keine Lebensfreude mehr herrscht, man sich maßlos überfordert fühlt, jede kleinste Aufgabe zu einem unüberbrückbaren Hindernis wird und man emotional so angegriffen ist, dass schon die kleinste Kritik zu einem Nervenzusammenbruch führt. Im Grunde ist man arbeitsunfähig, hat Lust auf exakt nichts und vegetiert […]

21. Juni 2018

Kommentare (8)

Der ewige Tim Schäfer

Zugegeben, den Impuls zu diesem Text lieferte mir der Garnix. Aber vielleicht (ganz sicher) ist er besser darin, die Worte die durch mein Hirn fetzen in Form zu gießen und ohne viel Geschwafel auf den Punkt zu bringen. Bedeutet schlicht und einfach er hat mir den Kelch befüllt den ich nun trinke. Impulse sind kleine […]

18. Juni 2018

Kommentare (6)

Aktienaufstieg.de

Vor einigen Tagen bin ich über die Website Aktienaufstieg gestolpert. Das Tool verspricht Aktien mit dem größten Potential und maximaler Sicherheit zu finden. Aufgeschlossen wie ich bin, habe ich mich angemeldet denn man kann gratis drei Aktien analysieren und sich dann entscheiden ob man ein kostenpflichtiges Konto eröffnet. Vielleicht noch vorab .. ich bin bekennender […]

15. Juni 2018

Kommentare (0)

401k – nicht was du denkst

Torsten vom Aktienfinder hat einen kleinen Sidekick gestartet den ich sehr reizvoll finde. Das Projekt(chen) nennt sich Income Heroes, ist aktuell erst mal auf englisch verfügbar und soll uns Kapitalisten etwas Unterhaltung bereiten. Wer möchte, kann an Torsten monatlich seine Dividenden- und Optionseinnahmen senden und erscheint dann mit anderen Finanzbloggern in einer gemeinsamen Tabelle. Neben […]

1. Juni 2018

Kommentare (1)

Blitzkreuz

Ein kreativer Rant fällt mir heute leider nicht ein. Irgendwie habe ich die Tage einen Durchhänger. Wird auch wieder besser. Darum erzähle ich einfach ein paar zusammenhanglose Dinge die im Mai passiert sind. Als erstes habe ich gerade eben beim Login ins Blog meine Login Daten für mein Depot eingegeben. Ist das Banane? Ich glaube […]

23. Mai 2018

Kommentare (2)

Hurra wir leben noch VIII

Alle paar Monate schreibe ich was zur Lage der Nation (die Nation bin in diesem Fall ich). Mein erster Artikel dazu war von November 2014. Das war der erste Monat in welchem die Einnahmen aus SEORCH und den Dividenden meine fixen Kosten gedeckt haben. Die Einnahmen aus SEORCH sind dieses Jahr etwas gefallen. Mit den […]

15. Mai 2018

Kommentare (6)

Zehn geheime Tipps um sehr schnell ..

Wenn du hier gelandet bist, hast du schon den ersten Fehler gemacht. Wenn du das folgende dann auch noch ließt den Zweiten. Somit erkläre ich alle zu Siegern (meines Tests) welche den Blogpost zwar wahrgenommen, diesen aber dann vollständig ignoriert haben: Du bist toll, auch wenn du es nie erfahren wirst. Die Anderen bekommen jetzt […]

29. April 2018

Kommentare (0)

4. Finanzwesir Lesertreffen in Karlsruhe

Am Samstag fand das vierte Treffen der autonomen Finanzwesir Zelle Karlsruhe statt. Einmal mehr im Koflers in KA-Rüppur. Wir waren glaube ich so 12 Leute und es ging um 17:00 Uhr mit ner kurzen Vorstellungsrunde los. Einige bekannte Gesichter waren am Start aber auch ein paar neue Finanzrebellen .. oder solche die es werden wollen. […]

19. April 2018

Kommentare (2)

The Most Beautiful Black

Als ich klein war (also im letzten Jahrtausend) hatten wir drei Fernsehsender. Da kam bis Nachmittags Videotext für alle. Wir hatten eine Zeitung und Montags hat mein Vater den Spiegel gekauft. Wenn irgendwas in der Welt passiert ist hat man es Abends in der Tagesschau mitbekommen. Gut man hätte noch Radio hören können aber das […]