Twitter Instagram LinkedIn Strava RSS Feed

Archiv für das Jahr 2019

26. Dezember 2019

Kommentare (3)

Only For The Weak

Gestern habe ich meiner Schwester gratuliert. Warum? Sie hat ohne großes Wissen von Aktienmärkten die bessere Depotperformance im Vergleich zu mir. Sie investiert stur (per Sparplan) in den MSCI World (ETF) und einen kleinen Teil in einen MSCI Emerging Markets ETF. Gut .. zu meiner Ehrenrettung muss ich sagen, dass ich in den letzten 3 […]

14. Dezember 2019

Kommentare (3)

Pascal: 2019 lernte ich zu lieben

Heidi ho Leute, das Jahr neigt sich dem Ende hin. Was waren die Keyereignisse dieses Jahr? Was hat mich am meisten geprägt? Was habe ich gelernt? Du musst nicht von jeden gemocht werden, nur von den Richtigen 😉 Irgendwie wollte ich immer dazu gehören, auch bei den Studenten, die meist sehr konträre Ansichten hatten und […]

9. Dezember 2019

Kommentare (11)

Stick To The Plan

Ich habe einen Leserbrief erhalten .. whoop whoop. Und zwar von Leser H. .. er hat mich gefragt ob ich mein Google Spread (in welches ich die Werte in meinem Depot eintrage) zur Verfügung stellen würde. Das hab ich ihm dann gesendet und wir hatten einen kurzen Mail Austausch. Hier ein Zitat aus seiner Mail: […]

4. Dezember 2019

Kommentare (8)

Flowers Made Of Stone

Zack und das Jahr ist fast rum .. im Dezember werde ich immer melancholisch (nur um dann im Januar depressiv zu werden). Wenn alles gut läuft kratze ich dieses Jahr an 16.000 Euro Dividenden Einnahmen netto. Dazu gesellt sich noch ein Depotwert weit nördlich von 500.000 Euro. Meine Ausgaben 2019 (alles in allem) beliefen sich […]

9. November 2019

Kommentare (11)

Fürs Hamsterrad

Ungeplante und doch erreichte Meilensteine im Herbst 2019. September: 400.000 Euro – KaufwertOktober: 500.000 Euro – DepotwertNovember: 100.000 Euro – Wertzuwachs Nur so als Reminder .. falls es wieder zu ner Weihnachstkorrektur kommt.

27. Oktober 2019

Kommentare (11)

Eigentlich bin ich ein Idiot – i miss the misery

Ich war schlecht in der Schule. Nach der Grundschule ging ich auf die Realschule und habe dort den Abschluss mit der Durchschnittsnote 3.0 gemacht .. sieht für Arbeitgeber eher nach fauler Socke oder doofem Individuum aus. Da man sich mit so nem Realschulabschluss gar nicht erst bewerben braucht (90er) bin ich glatt aufs Wirschaftsgymnasium. Dort […]

17. Oktober 2019

Kommentare (5)

Comdirect First

Seit kurzem bin ich Comdirect First Kunde .. das wird man wenn man eine der folgenden Kriterien erfüllt: > 125 Trades im Halbjahr, 10k Gehaltseingang pro Monat oder 500k Vermögen bei Comdirect. Nett .. jetzt bin ich auch mal in nem Club .. Nur irgendwie brauch ich nix davon. Mein Depot ist schon seit Jahren […]

15. Oktober 2019

Kommentare (7)

Meine 10 ultimativen Spartipps die ich so auch wirklich anwende!

1. Tanken Ist teuer, ich weiß, darum habe ich mir nen Gummischlauch und nen Kanister besorgt. Stelle mir dann den Wecker auf drei Uhr morgens und ziehe los um Tankdeckel zu knacken. Ein großer Schraubenzieher* reicht hier meist. Bonus: Du sparst dir das Zähne putzen, da der Sprit den Mundraum gut desinfiziert und alle Keime […]

10. Oktober 2019

Kommentare (3)

Dividenden vs. Kursgewinne

Auf einigen Blogs und in diversen Kommentarspalten ließt man ab und zu, dass die Dividendenstrategie mehr oder weniger Selbstbetrug ist. Die Firmen die Dividenden zahlen fehlt das Geld, sie können weniger investieren. Kurse steigen weniger, da weniger „Mehrwert“ erzeugt wird. Dividenden müssen versteuert werden, Kursgewinne usw. nur wenn die Aktien verkauft werden. Manche Menschen argumentieren, […]

1. Oktober 2019

Kommentare (8)

500k

Nachdem ich letzten Monat das erste mal 400k Anlagesumme erreicht habe geht es diesen Monat gleich weiter. Ich habe das erste mal 500k Nettovermögen überschritten. Ich zähle dazu nur meinen aktuellen Depotwert, die eiserne Reserve und das Girokonto des Depots. Verteilt sich heute wie folgt: 491.000 Euro Depotwert 7.000 Euro eiserne Reserve 7.000 Euro Girokonto […]

27. September 2019

Kommentare (11)

Zuerst das Geld ..

Finanzblogger und Websites die sich mit privaten Finanzen befassen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Vor 8 Jahren (als ich auf diese Nische aufmerksam geworden bin) waren es nur eine Handvoll. Das erste Blog welches ich entdeckt habe war https://finanzielle-freiheit-dividende-blog.de dann aber schnell Mr. Money Mustache und http://earlyretirementextreme.com/ .. Irgendwann ist das Ganze dann […]

23. September 2019

Kommentare (2)

Pascal: Treffen der autonomen Finanzzelle Jena – in Erfurt

Wir hatten uns zu 18:30 Uhr im Augustiner in Erfurt verabredet. Ich selbst kam mit einem Kumpel und war mit der deutschen Pünktlichkeit 5 min vorher anwesend.Das Augustiner liegt sehr zentral, steht frei, direkt an einem kleinen Bächlein. Drinnen hatte Carola, die Organisatorin, für uns eine ganze Sitzreihe reserviert.  Nach und nach kamen die Leute […]

6. September 2019

Kommentare (2)

Pascal: Neuer Job / Networth positiv

Hallo Leute,  viel ist in der letzten Zeit passiert.  Zuallererst habe ich jemanden kennen gelernt. Er ist Risikokapitalgeber. Irgendwie ist mein Name bei ihm gefallen. War schließlich auch sehr nieschig im Onlinemarketing unterwegs.  Jedenfalls kam er auf einem Kumpel von mir zu. Wollte uns beide besser kennen lernen, aber maximal eine halbe Stunde / Stunde […]

1. September 2019

Kommentare (7)

The Signal Fire – 400k

Seit heute habe ich 400.000 Euro in Aktien investiert. Ich spreche von der initialen Anlagesumme ohne Kursgewinne oder Kursverluste. Der letzte Kauf war Leggett & Platt. Ein Großteil davon sind Dividenden-Wachstums-Aktien, ein weiterer Teil Hochdividenden-Aktien (> 8% Yield) und ein kleiner Teil Aktien bei welchen ich nur auf Kursgewinne setze (Adobe und Cytosorbents). Das Portfolio […]

30. Juli 2019

Kommentare (0)

A Million

Eine Episode aus meinem Berufsleben, welche mich wohl maßgeblich geprägt hat. Mit zuckersüßen 22 Jahren arbeitete ich für eine Firma, im Prinzip einen US Konzern welcher im S&P 500 gelistet ist. Ich schätze der Konzern hatte damals 15.000 bis 20.000 Angestellte auf der ganzen Welt. Ich arbeitete in Deutschland und zwar ziemlich genau 10 Jahre […]

23. Juli 2019

Kommentare (6)

Fleischruinen

Wenn mir etwas in den letzten Monaten an mir auffällt: Ich habe wenig Lust auf Menschen. Da wäre auf der einen Seite der Smalltalk der bei Treffen und Begegnungen so abläuft. Mir ist das zu flach, mich ermüdet das und ich kann da einfach nicht (mehr) mitmachen. Meistens werde ich dann zynisch oder reiße doofe […]

5. Juli 2019

Kommentare (5)

Erstes Halbjahr 2019: Dividenden / Ausgaben / Depot

Kurzes Status Update zu den ersten 6 Monaten 2019. Ausgaben overall: 6.746 Euro Dividenden netto: 7.494 Euro Depotwert Ende 2018: 387.000 Euro Depotwert 4. Juli 2019: 475.000 Euro Bei den Ausgaben sind zwei Kurzurlaube und Inspektion / Reparatur am Auto enthalten. Der Depotwert lag im November 2018 schon einmal bei 417.000 Euro. Die Korrektur der […]

4. Juli 2019

Kommentare (2)

Aufklärung: Pascal ist nicht Matthias

Ein paar Leute haben mich in letzter Zeit gefragt was es mit Pascal auf sich hat und ob ich das bin. Dem ist nicht so. Pascal hat mich vor einiger Zeit angeschrieben ob ich vielleicht von ihm was veröffentlichen würde. Das habe ich bisher getan. Ich kenne Pascal nicht persönlich und habe auch sonst keine […]

3. Juli 2019

Kommentare (2)

Pascal: Wie ich (wahrscheinlich) Kissig und W.Roehl als Kunden verlor

Hallo Leute, ihr habt es vielleicht mitbekommen. Ich wollte von Kissig und C. W. Roehl die Webseiten überarbeiten. Ich wollte mir in erster Linie selbst beweisen, dass ich performantes Webseiten Redesign noch kann. Der nette Nebeneffekt wäre gewesen, direkt zwei Testimonials zu haben falls man durchstarten möchte. Verlernt habe ich die ganzen SEO Themen wie […]

21. Juni 2019

Kommentare (2)

Disguise – Antworten

Im letzten Beitrag sind ja einige Fragen aufgetaucht auf die ich gern eingehen würde. Danke an Daniel, SeaPaddler, Gabriela, Maurice, Garnix, Nero, Robitobi und Blubber für die Kommentare und Denkanstöße Die Frage nach der Krankenversicherung: Ich kann mich freiwillig gesetztlich versichern. Die Beitragsbemessung erfolgt auf meine „Einnahmen“ beträgt aber mindestens ca. 160 Euro / Monat. […]

18. Juni 2019

Kommentare (8)

Disguise

Hier hatte ich ja euch Leser gefragt ab welchem Betrag ihr der Zeche den Rücken kehrt. Es sind ein paar spannende Antworten dabei. Das alles ist jetzt nicht repräsentativ (ist mir schon klar). Aber zwei Dinge sind für mich irgendwie ersichtlich. Die Frage: Was mache ich mit meiner freien Zeit bzw. wie beschäftige ich mich? […]

13. Juni 2019

Kommentare (1)

Pascal: Wie mich Michael Kissi(n)g in den Wahnsinn trieb

Vorgeschichte: Ich war auf dem Treffen “der Armen Gesellschaft” des Maschinisten. Wir besprachen unter anderem die Informationsbeschaffung. Den wunderbaren Blog von Michael Kissig, Intelligent investieren warf ich ein. Die Antwort von vielen: “Ist das dieser hässliche Blog, den lese ich nicht.” Zugegebenermaßen der Blog ist wirklich nicht hübsch, auf die inneren Werte kommt es an. […]

30. Mai 2019

Kommentare (0)

Fast ..

wären es 2000 Euro geworden .. hier einmalig die Dividendeneinnahmen für den Mai 2019: 01.05. Gladstone Inv. €22.36 01.05. Gladstone Cap. €36.81 01.05. Oxford Square €30.82 01.05. JP Morgan €28.92 01.05. Altria €184.00 03.05. Generall Mills €45.13 03.05. Wadell & Reed €42.75 05.05. CVS €39.45 06.05. Munich Re €233.70 07.05. Blackstone €44.00 07.05. PNC €28.14 […]

23. Mai 2019

Kommentare (9)

Ab welchem Betrag / Depotwert?

Ab welchem Betrag würdet ihr euren Job an den Nagel hängen und euch Privatier schimpfen? Beziehungsweise .. ab welchen monatlichem Netto-Einkommen durch Vermietungen, Dividenden usw. würdet ihr das tun? Würdet ihr nebenher dann „freiwillig“ einer Tätigkeit nachgehen? Minijob? Würdet ihr reisen oder etwas ehrenamtliches machen? Würde es euch reichen wenn die Fixkosten (Miete, Strom usw) […]

20. Mai 2019

Kommentare (2)

Klima, Tiere, Nahrung und Kapitalismus

Wenn wir nicht wollen das diese schöne blaue Kugel bis Ende des Jahrjunderts 4-5 Grad wärmer wird als jetzt müssen wir handeln. Warum wir das nicht wollen kannst du hier nachlesen. Während z.b. der Flugverkehr nur für (je nach Quelle) 2-4% der jährlichen CO2 Emissionen verantwortlich ist .. gibt es zumindest einen massiven Hebel (wenn […]