getmad don't talk the talk .. if you can't walk the walk
12. Dezember 2017

Dividenden 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende und während ich noch ein paar Dividendenzahlungen erwarte kann ich doch ein Fazit ziehen.

Im Jahr 2017 habe ich bis dato 11.000+ Euro netto Dividenden kassiert (es werden wahrscheinlich noch so 11.300 Euro). Macht pro Monat etwa 915 Euro (mein selbst formuliertes Ziel waren 833 Euro / Monat bzw. 10.000 Euro im Jahr). Brutto nur der Vollständigkeit halber: ca. 14.500 Euro.

Das ist insofern cool da es meine Fixkosten im Grunde komplett deckt. Alle Dividenden waren mehr oder weniger stabil und es war keine Einmalzahlung dabei.

Wie war das in den letzten Jahren?

  • 2016: €8565 / Jahr bzw. €713 / Monat
  • 2015: €7439 / Jahr bzw. €619 / Monat
  • 2014: €5918 / Jahr bzw. €493 / Monat
  • 2013: €4040 / Jahr bzw. €336 / Monat

Wobei es in diesen Jahre auch einige Einmalzahlungen gab.

Alles in Allem waren das nun bisher rund 37.000 Euro in fünf Jahren. Oder ein gut ausgestatteter 3er BMW. Nächstes Jahr dann hoffentlich die 12.000+ Euro.

Und JA .. Geld macht nicht glücklich .. aber es ist ein zentraler Faktor über den ich mir zumindest keine (oder wenig) Gedanken machen muss.

Kommentare:


  1. Eremitin

    Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen ´ passiven Einnahmenˋ – bin allerdings auch etwas neidisch da selber leidenschaftliche Sparerin aber leider keine super Investorin(sollte vielleicht mehr Finanzwesir und weniger Nils Horn Seiten aufrufen)
    Seit Monaten verfolge ich ´ getmad ˋ und genieße die Beiträge sehr! ( obwohl aus einer anderen Generation kommend)
    Vielen Dank also fürs mit-teilen!

  2. Matthias

    Danke Eremitin 😉

    Ich glaube aber auch nicht das ist ein super Investor bin .. ist nur ne konsequente Strategie die ich verfolge.

Du hast auch was zu sagen: